Illustration of Golden Delicious apples; by Stefanie Kreuzer, b13 GmbH (CC BY-SA 4.0)

Golden Delicious

Der Golden Delicious ist ein Zufallssämling und vermutlich ein Hybrid aus dem Golden Reinette und Grimes Golden. Der Ursprungsbaum wurde auf einer Farm in West Virginia, USA, entdeckt. Der Farmer Anderson Mullins verkaufte den Baum und die Vermehrungsrechte an die Stark Brothers Nurseries. Die Firma verkaufte den Apfel dann erstmalig kommerziell im Jahr 1914 - gemeinsam mit deren anderer Sorte “Red Delicious”.

Der große Apfel mit seiner grün-gelblichen Haut ist besonders für seine Süße bekannt und deshalb einer der 15 beliebtesten Sorten in den Vereinigten Staaten.

Die Sorte ist ideal für Apfelmus, Apfelbutter und Salate.

Randbemerkung: Der Golden Delicious ist für Allergiker nicht geeignet!

Yellow apples; Photo by StockSnap, Marcin Czaja
© StockSnap, Marcin Czaja

The Golden Delicious is rather tolerant to a great number of soil and climates, though it is not very frost resistant. The trees grow best on humid soil in warm climates with dry and sunny summers and is harvested from fall through winter.

If kept at ideal conditions the apples can be stored until the next harvest.

Side note: In order to prevent the apples from turning wrinkled they are usually waxed before storage.

Source: wikipedia.org

min.
Next Server Reset

Willkommen im TYPO3 Demoprojekt

Vielleicht ist es Dir bereits aufgefallen: Keiner von uns ist ein Pomologe und wir wissen im Grunde genau so viel über Äpfel wie Wikipedia.

Um ehrlich zu sein: Auf dieser Webseite geht es auch nicht wirklich um Äpfel, sondern eigentlich nur um TYPO3. Denn damit kennen wir uns aus und davon sind wir überzeugt.

Diese Webseite bietet einen tieferen Einblick in TYPO3 und seine Funktionsweisen. Warum loggst Du Dich nicht einmal ins Backend ein und probierst das CMS aus?

Übrigens: Keine Sorge, wenn Du Inhalte verändert oder gelöscht hast. Das System wird nach 30 Minuten zurückgesetzt, sobald sich eine Person eingeloggt hat.